ENEN DEDE
home
Station ladebereit

9.-18. Juni 2017
Live Tracker: http://www.glympse.com/!etoureurope

Unsere Sponsoren und Medienpartner:



Tag 10: Ljubljana - Salzburg

Jun 18 2017
eTour Europe 2017 >>

YES! Wir sind am Ziel der eTour Europe 2017 angekommen! 3597,7 km in 9 Tagen, mit unserem 24 kWh Nissan Leaf. Und das Beste ist, das wir heute nicht nur  den Dritten Platz in der C2 Tageswertung erreicht haben, Nein, wir haben sogar den Dritten Platz in der Gesamtwertung der Klasse C2 erreicht!

Was für eine Gaudi :-) Völlig unerwartet haben wir auf der heutigen Alpen-Etappe noch mal alles rausholen können und haben durch souveränes Zeitmanagement das Feld von hinten aufgerollt. Oder kann es sein, dass wir den Zeitonus hatten weil die anderen heute mehr Site-Seeing gemacht haben? Ach, wer will da so genau sein :-)) Auf jeden Fall st die Freude groß :-)

Die Fahrt heute war einfacher als gedacht. Wir hatten Respekt vor den Bergen und hatten ursprünglich 4 Ladestopps für die 260 km Tagesstrecke eingeplant. Das war zu pessimistish gerechnet und wir haben nur drei gebraucht. Zum Schluss haben wir das Auto noch mal richtig laufen lassen mit 130 km/h über die Bahn und sind trotzdem noch mit 45 km Rest am Ziel angekommen.

Heute genießen wir den Abend mit der Abschussfeier der Rallye. Alle haben viel erlebt, Zeit für entspannte Strom-Gespräche.

Zum Schluss noch ein paar Zahlen:

3597,7 km in 9 Tagen mit einem 24 kWh Nissan Leaf!

40 Chademo Schnellladungen, davon 4 mit Schwierigkeiten.

Aber die ganze Strecke durchgehend öffentlich (schnell-)geladen. Wir mußten nie "Notladen" und sind nicht gestrandet.

Die Batterie fühlt sich wohler denn je, es sind trotz der Ladebeanspruchung keine Degradierungserscheinungen zu sehen. Im Gegenteil, die Zahlen besagen gerade einen SOC (state of health) der Batterie von 98%. Besser als bevor wir los gefahren sind.

Wem zu danken? Nun zuerst meiner Frau. Danke, dass Du den ganzen Unfug der mir einfällt unterstützt und mitmachst. Kisses, my sweet!

Und meinem Co-Piloten. Christian, was für eine herrliche Fahrt. Mein Freund!

Unsrere Sponsoren. RAM, TÜV Süd und emover24 vorweg. Wie schön, dass ihr auch die Elektromobilität liebt und schön, dass ihr u ns unterstützt habt.

Dann natürlich den Veranstaltern der Tour. Eine Wahnsinns-Logistik. eine Wahnsinnsinns-Geduld. Euch und dem Orga-Team meinen Riesen-Respekt!

Und natürlich uch, dem geneigten Leser :-)

Schaut gerne wieder hier vorbei, ich werde sicherlich noch weitere Zeilen zu der Tour (und zu anderen emoibilen Themen) schreiben.

Morgen geht es Heim. Noch ein Mal Schnellladen bis München :-)

Chris

 

Zurück zur Übersicht